Home / Sachen zu erledigen / Enter Familie

Kreativen Viertel

Das neue Schloss von Sigulda ist im Jahr 1878 im Stil der Neugotik als das Wohnhaus der Gutsherren Kropotkin gebaut worden. Bis heute haben sich mehrere Gebäude erhalten. Seit 1993 befindet sich in dem Schloss die Stadtverwaltung von Sigulda.
In dem kreativen Viertel des Schlosses kann man mehrere kreative Werkstätte besuchen: Werkstatt der traditionellen Spazierstöcke von Sigulda, Lederwerkstatt, Werkstatt für Textilien und baltische Schmuckstücke, sowie eine Werkstatt für Papierkunst Die Briefe von Viktors.
 


Zurück zum Anfang