Home / Enter Gauja / 4 Jahreszeiten

4 Jahreszeiten

Im Baltikum verändert sich jede Landschaft auf bezaubernde Weise durch die vier unterschiedlichen Jahreszeiten – jede davon hat ihre eigenen Besonderheiten.

DER SOMMER eignet sich am besten dafür, um Abenteuer in der Natur zu erleben – zu Fuß, mit dem Rad, per Boot oder auch auf dem Rücken des Pferdes.

In dieser von der Sonne am meisten geliebten Jahreszeit sind die Wiesen in voller Blüte und duften herrlich. An den Stränden massiert der goldene Sand auf angenehme Art die Fußsohlen. Das klare Wasser reißt  dich mit in ein unvergessliches und erfrischendes Abenteuer – egal, ob es beim Baden  oder auf einer Bootsfahrt ist!

Auf dem lieblichen Moos im Wald kann man jede Menge an leckeren Naturgaben – nämlich Beeren – finden. Wenn du sie auf ein Rispengras steckst, wird eine leckere farbenfrohe Kette daraus entstehen! Njamm! Und selbst gesammelte und zubereitete Pilze – in einer Soße oder mariniert – zergehen einfach auf der Zunge!

IM HERBST kannst du beobachten, wie die Natur prachtvoll ihre Vorbereitungen für den Winter trifft. Die Laubbäume färben sich in knallrote und gelbliche Töne. Dann kommt eine Windböe und ein farbiger Regen aus Baumblättern belebt die Landschaft und erweckt das Gefühl eines Wunderlandes.

Du kannst zuhören, was Interessantes die Zugvögel einander zurufen, und beobachten, welche Muster sie am Himmel bilden, wenn sie in die warmen Länder abziehen.

Gerade im Herbst begeben sich die Einwohner des Baltikums besonders nach dem Regen eifrig in die Wälder, um mit gebücktem Rücken die  im Moos gewachsenen Pilze zu suchen. Hast du jemals irgendein davon zubereitetes Gericht probiert?

DER WINTER ist eine wahrlich wunderschöne Zeit, wenn sich die Seen, Flüsse und ein Teil der Ostsee mit einer kristallenen, in der Sonne schimmernden Eisschicht bedecken und viele Quellen sich in farbige Eisfälle verwandeln.

In erkundungsreichen Wanderungen und Touren der Vogel- und Tierbeobachtung  wirst du die von der Natur gewahrten Geheimnisse entdecken und die Kulturschätze Lettlands kennenlernen, welche von weißen, mit Schnee bedeckten Landschaften umgeben sind.

Skiabfahrt und Snowboarden in der inspirierenden urtümlichen Natur und in der prickelnden  frischen Winterluft ist sehr belebend. Der Genuss von heißem Tee aus Kräutern, die auf den Wiesen gesammelt wurden, löst einen echten Ausbruch an  Empfindungen aus! Feinschmecker  können aus den Naturgaben des Baltikums zubereitete erlesene Gerichte genießen.

DER FRÜHLING mit seinem Überschuss an Energie weckt rapide das wilde Grün der Natur.

Blätter und Blüten schlagen aus – bei jeder Art von Bäumen, Büschen und Blumen sind sie unterschiedlich.

Die Vögel kehren zurück nach Hause und singen ihre erstaunlichen Lieder. Die Flüsse und die Bäche sprudeln in ihrem Überfluss an Wasser.

Du kannst das Naturerwachen miterleben, dich auf Wanderungen begeben, Nordic Walking-Touren, Rad- und Bootsfahrten unternehmen.  Du wirst wieder erwachen, indem du die Frische der Frühlingsnatur  einatmest und das in der Umgebung wallende Leben spürst!

 



Zurück zum Anfang