Home / Sachen zu erledigen / Enter Kultur

Fähre in Līgatne

Die einzige Fähre im Baltikum, welche vom Flussstrom angetrieben wird, somit erleben Sie ein ruhiges und altertümliches gelangen ans andere Ufer der Gauja.

Die Fähre bei Līgatne bietet die Möglichkeit den Fluss Gauja zu überqueren in dem Sie auf eine interessant konstruierte Plattform stehen, welche aus zwei paralel aufgestellten Booten, verbunden mit einem Holzdeck, besteht.

Der starke Strom des mahlerischen Flusses sichert die Bewegung der breiten Plattform.

Vor der Aufstellung des Fähre in Līgatne gab es drei Brücken um den Fluss zu überqueren. Während des zweiten Weltkrieges wurden alle Brücken zerstöhrt, somit wurde später eine Fähre aufgebaut, damit die Reisenden und Einwohner den Fluss überqueren zu können.

Das Überqueren der Gauja über die Fähre in Līgatne ist eine einmahlige Erfahrung, da es die einzige derartige Fähre im ganz Baltikum ist. Beim Aufstieg auf der Plattform kann man spüren, wie der Fährmann die Fähre den Flussstrom entlang führt, somit wird die Fähre den Fluss entlang sanft weitergeleitet.

 

Preisliste

  • Fahrpreis in eine Richtung: mit Fuß oder einem Fahrrad – 1.00 EUR; Personen mit PKW`s, Bykes, Quadrazyklen, Rollern, Mopeds und Gespanns – 3.50 EUR; Personen mit PKW`s mit Anhänger, Kleinbussen, Traktoren, LKW`s – 5.00 EUR
  • Vr un Zusürck: mit Fuß oder einem Fahrrad – 1.50 EUR; Personen mit PKW`s, Bykes, Quadrazyklen, Rollern, Mopeds und Gespanns – 6.00 EUR; Personen mit PKW`s mit Anhänger, Kleinbussen, Traktoren, LKW`s – 9.00 EUR
  • Nutzung der Fähre für Tourismus und Gruppenfahrten bei Feiern: Gruppenfahrt vor und zurück (ohne Absteigen) – 10.00 EUR.
  • Für Līgatne-Privilegkarte-Besitzer - 50% Rabatt
  • Für Kinder bis 7 Jahre (mit Ausnahme von Touristen oder Party-Gruppenfahrten) und für Einwohner von Līgatne und Bezirk Pārgauja (mit Erlaubnis der Selbstverwaltung) – Gratiseintritt

Zahlungsmöglichkeiten

  • Mit Bargeld
  • Mit Karte
  • Mit Geldüberweisung

 

Für Ihren Komfort

  • Kostenloser Autoparkplatz
  • Neben der Fähre ist ein Erhohlungsplatz eingerichtet
  • Zugänglich für Personen mit Bewegungseinrichtungen

 



Zurück zum Anfang